Home Kraftquelle NaturFerien- und SeminarhausInitiatorische Naturerfahrung


Nature Connection

Veranstaltung als Beitrag zur ersten World Nature Quest
siehe: www.worldnaturequest.org

Mutter Erde hat in Japan und anderswo deutlich gesprochen. Nun kommt es darauf an, dass viele Menschen bereit sind, genau hinzuhören und ihre persönlichen Konsequenzen zu ziehen. Die initiatorische Naturerfahrung bietet dafür einen besonders geeigneten Rahmen: Wir gehen alleine, ohne Ablenkung fastend für eine bestimmte Zeit hinaus in die Natur, halten ihr unsere Themen, Fragen, Wünsche hin und sind offen und bereit zu hören. So können wir erfahren, was Mutter Erde uns ganz persönlich mitteilen möchte. Die Natur als Spiegel deiner Seele kann dir zeigen, was deine Bedeutung und dein Anteil ist an dem, was sich gerade als der "große Wandel" in der Welt vollzieht.

Ich empfinde es als großes, aufregendes Abenteuer, in dieser Zeit des großen Wandels leben zu dürfen und Zeuge davon zu sein. “Die herausfordernste Änderung, die die Welt braucht, ist die des menschlichen Bewußseins und seines Herzens. Wir haben die moralische, ethische und praktische Verantwortung, das was wir lieben, zu schützen.” ... “Wir leben in einer Zeit, die viele Weisheits-Traditionen als dramatische Transformation unserer Art, in der Welt zu sein, vorhergesagt haben. Die Menschen der Anden bezeichnen Mutter Erde als Pachmama und sehen das Zusammenkommen von Menschen des Adlers (der technologischen Welt) mit den Menschen des Condor (den indigenen Kulturen), um in Harmonie miteinander zu fliegen.” (Way of Nature)

Wir wollen uns tief mit der Natur und der Erde verbinden und uns den vielen Gruppen anschliessen, die sich auf allen Kontinenten rund um die Welt versammeln wollen. Dies ist der Beginn einer jährlich wiederkehrenden World Nature Quest, zu der Menschen gleichzeitig in die Natur gehen und helfen, ein Feld von Bewußtsein und Dankbarkeit aufzubauen. “Questing is one of the deepest ways I know, to ground our understanding, love, gratitude and access to truth. It is the best way I know to align ourselves with, and as part of, nature and become more aware of our part in the great turning. And bearing witness is essential work for any and all of us on the planet.” Gigi Coyle

Ich lade dich ein, mit mir  zusammen diesen Samen auszusähen und zu verbreiten. Ich werde auf jeden Fall hinausgehen. Schließe dich mir an, wir geben und wir werden viel bekommen.

Du kannst dich zu einer Medizinwanderung von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang oder für ein 24-Stunden-Solo entscheiden.

Am Donnerstag-Abend sitzen wir im Council und teilen unsere Absicht, unser Thema, unsere Fragen.
Wir vermitteln die Grundlagen der initiatorischen Naturerfahrung und geben Hinweise zum Gelände und zur Sicherheit.

Am nächsten Morgen gehst Du bei Sonnenaufgang  alleine  in die Natur .
Die Medizinwanderung endet bei Sonnenuntergang und du verbringst den Abend schweigend.
Das 24-Stunden-Solo endet am nächsten Morgen bei Sonnenaufgang.

Die Erfahrungen deiner Solozeit draußen kannst du im Council teilen. Auf Wunsch wird deine Geschichte  von der Leitung oder kollegial gespiegelt.

Gemeinsam werden wir unsere Dankbarkeit, unsere Liebe und Wertschätzung für Mutter Erde ausdrücken und feiern - ein großes Danksagungs-Fest

Wann immer das Wetter es zuläßt, versammeln wir uns ums Lagerfeuer in unserer Jurte oder unter freiem Himmel..

Seminar-Informationen

Termin:
Anfang Juni 2012 auf Anfrage

Leitung: 
Reinhard Bielefeld

Die Teilnahmegebühr
bestimmst du selbst
(Orientierungswert: 150 €)

Vollpension im 2er oder
3er-Zimmer:
122- €

Falls frei:
Einzelzimmer mit Aufschlag

Anmeldung:
Bitte PDF ausdrucken, ausfüllen und per Post versenden ->  Anmeldung

Fotos von unserem Gelände:
Bildergalerie

Texte von der Internet-Seite www.worldnaturequest.org:
als PDF

Einladung zum Aushängen/Auslegen:
als PDF